Generalversammlung 2021

Die 121. Generalversammlung findet am 19.05.2021 um 17 Uhr in digitaler Form statt. Alle Mitglieder erhalten die Einladung nebst Zugangscode in schriftlicher Form.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2020 und den Jahresabschluss 2020
  3. Bericht über die Tätigkeit des Aufsichtsrates
  4. Bericht des Aufsichtsrates über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes gemäß § 59 Abs. 1 GenG
  5. Information über die erfolgte Feststellung des Jahresabschlusses
  6. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes 2020
  7. Entlastung
    a) des Vorstandes
    b) des Aufsichtsrates
  8. Bericht über die beabsichtigte Verschmelzung mit der Volksbank Düren eG; Bekanntgabe des Verschmelzungsvertrages und des Verschmelzungsgutachtens gemäß § 81 Umwandlungsgesetz
  9. Beschlussfassung über die Verschmelzung mit der Volksbank Düren eG
  10. Bericht über die beabsichtigte Verschmelzung mit der Raiffeisenbank Fischenich-Kendenich eG; Bekanntgabe des Verschmelzungsvertrages und des Verschmelzungsgutachtens gemäß § 81 Umwandlungsgesetz
  11. Beschlussfassung über die Verschmelzung mit der Raiffeisenbank Fischenich-Kendenich eG
  12. Wahlen zum Aufsichtsrat

    - Neuwahlen ausscheidender Aufsichtsratsmitglieder: Die Herren Heinz Berners, Ulf Hennies und Franz-Josef Keus scheiden in diesem Jahr aus dem Aufsichtsrat aus. Gemäß den Bestimmungen der Satzung ist Herr Berners altersbedingt nicht mehr wiederwählbar. Der Aufsichtsrat schlägt die Herren Hennies und Keus, die gemäß § 24 der Satzung wiederwählbar sind, erneut zur Wahl in den Aufsichtsrat vor.

    - Hinzuwahl eines Aufsichtsratsmitglieds, das in Übereinstimmung mit dem Verschmelzungsvertrag (Tagesordnungspunkte: 8 und 9) in der Vertreterversammlung der Volksbank Düren eG für den Aufsichtsrat der Volksbank Euskirchen eG vorgeschlagen wurde. Der Aufsichtsrat der Volksbank Düren eG schlägt deren Vertreterversammlung Frau Angie von der Kall zur Nominierung vor.

  13. Beschlussfassung über die Änderung der Satzung (Eine Synopse der geplanten Änderungen der Satzung ist im Kurzbericht enthalten.)
  14. Beschlussfassung über die Wahlordnung
  15. Wahlen zum Wahlausschuss
  16. Verschiedenes